Die letzte Welt

Offizieller Blog des Animationsfilms "Die letzte Welt" von la gamine volante

Die letzte Welt Teaser

Der Teaser ist jetzt online! Teaser in English

Die letzte Welt auf Facebook

“Die letzte Welt” ist jetzt auch auf Facebook

Arbeitsprobe

Eine erste Arbeitsprobe für “Die letzte Welt”. Entstanden in zwei Entwicklungsschritten (zweite Arbeitsphase ab Minute 1:37).

In dieser Szene sucht der Protagonist Cotta nach dem verbannten Dichter Naso (Ovid) und seinem Buch “Metamorphosen”. In den Ruinen der Bergsiedlung Trachila stößt er auf Pythagoras, Nasos verwirrten alten Knecht.

For English subtitles click here

Förderung Projektentwicklung

la gamine volante erhält Projektentwicklungsförderung für “Die letzte Welt”. Das gab die nordmedia in ihrer Förderentscheidung im Winter 2011 bekannt.

nordmedia

Nasos Verbannung

Der Kurzanimationsfilm “Nasos Verbannung” von la gamine volante hatte im Oktober 2010 Premiere. Seither lief er auf vielen nationalen und internationalen Filmfestivals, u.a. AniFest (Tschechische Republik), Dok Leipzig, Huesca Film Festival (Spanien), Animator (Polen). Er erhielt den Nachwuchsförderpreis des Filmverband Sachsen.
“Nasos Verbannung” basiert auf einer Episode aus der “letzten Welt” und erzählt von der Verbannung des Dichters Naso ans Ende der Welt.
“The Banishment of Naso” English subtitles

Deutscher Animationsdrehbuchpreis

Das Drehbuch “Die letzte Welt” von Konradin Kunze wurde auf dem Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart mit dem Deutschen Animationsdrehbuchpreis 2011 ausgezeichnet. Konradin Kunze nahm am 4. Mai bei der Preisverleihung im Württembergischen Kunstverein die Auszeichnung entgegen. Mit dieser einzigartigen Auszeichnung hat es sich das Festival zum Ziel gesetzt, deutschsprachige Animationsfilme mit herausragendem Potenzial und besonderem Anspruch zu fördern. Die Jury lobte den “visionären Geist des eindrucksvollen Drehbuches” (Pressemitteilung ITFS).

ITFS

Drehbuchförderung

Das Drehbuch “Die letzte Welt” von Konradin Kunze im Auftrag von la gamine volante erhält Drehbuchförderung durch die Kulturelle Filmförderung des Filmbüro Bremen.

Filmbüro Bremen